Wochenrückblick 50

18 Dezember 2017 /
gedacht | Wenn jemand wirklich einen der zahlreichen Jahresvorsatzideen-Blogposts braucht um seine eigenen Vorsätze zu finden, dann hat er denn Sinn von Zielen nicht verstanden und kann nur grandios scheitern.

gesehen | Am Wochenende war es mal wieder Zeit ein paar Filme zu schauen. Mir war total nach einem Teenie-Film, weshalb ich "Powder Girl" geschaut habe. Danach gab es dann "Wolf of Wallstreet". Ich liebe diesen Film. Einige sind ja der Meinung der Film wäre viel zu lang. Wie findest du ihn?

gehört | Wieder mal die Playlist von meinem Freund. Außerdem meine Weihnachtsplaylist auf Youtube - voll mit Rolf Zuckowski.

gefreut | Am Wochenende war ich wieder mal zuhause bei meiner Familie. Ich freue mich jedes mal wenn ich sie wiedersehe, weil wir alle eine gute Beziehung zueinander haben. Außerdem habe ich mich aufs Plätzchen backen gefreut. Außerdem hat zuhause ein Haufen Post auf mich gewartet. Unter anderem meine Bestellungen bei einigen Washi-Shops und mein toko-Kalender.

gelesen | Aktuell lese ich einige verschiedene Bücher. Eigentlich sehr ungewöhnlich für mich. In der letzten Woche habe ich "111 Gründe, den FC Bayern zu lieben" von zwei lieben Twitterern gelesen. Zudem noch Geister von Jens Bühler. Das erste mal habe ich jetzt mit meinem neuen E-Reader gelesen. Noch ist es etwas ungewohnt für mich. Wenn dich interessiert, was ich lese, können wir Freunde auf Goodreads werden.

gekauft | Eigentlich habe ich diese Woche nichts gekauft, außer Lebensnotwendiges und einige Dinge auf dem Weihnachtsmarkt. Dafür habe ich aber verkauft! Vor einigen Wochen habe ich mein Bücherregal ausgemistet. Dazu wird es in den kommenden Wochen bestimmt noch einen Post geben, denn das ist mir selbst nicht leicht gefallen. Einige meiner alten Schätze habe ich dann nun an Ankaufsseiten verkauft. Ein wirklich schönes Gefühl.

Ankündigung: Über die Feiertage werde ich eine kleine Blogpause einlegen. Schließlich erwarte ich auch nicht, dass du deine Zeit dann online verbringst. Vor dem Jahresende werde ich mich dann noch einmal mit einem Jahresrückblick und einer Übersicht über meine Planer für 2018 melden.
Bis dahin wünsche ich dir frohe Weihnachten!

Kommentare:

  1. super schöner Beitrag! Ich liebe solche persönlichen Einblicke!!

    Wünsche dir eine tolle letzte Adventswoche!
    Liebst,
    Alena
    lookslikeperfect.net

    AntwortenLöschen
  2. Von Vorsätzenposts halte ich auhc nichts. Ich halte es ohnehin nicht ein... und es ist manchmal echt viel, was andere sich "angeblich" vornehmen. Also ich blogge um Weihnachten schon, denn es hat sich gezeigt, das doch relativ viele Blogger zu den Feiertagen unterwegs sind ;-)
    Freue mich aber dann im neuen Jahr auf neue Posts von dir
    Liebe GRüße

    AntwortenLöschen
  3. Wünsche dir auch frohe Weihnachten :)
    Werde meinem Freund den Wunsch erfüllen und an und zwischen den Tagen nicht bloggen :D
    Liebst, Colli
    P.s. gewinn bei mir einen prall gefüllten Beauty Koffer Wert: ca 300,- EUR

    AntwortenLöschen
  4. Halli Hallo!

    Ich liebe Wochenrückblicke ja immer! :-)
    Ehrlich gesagt muss ich zugeben, dass ich den Film "Wolf of Wallstreet" noch nie gesehen habe. Sollte ich vielleicht einmal machen.
    Wo ich gelesen habe, das du Plätzchen gebacken hast, ist mir aufgefallen, dass ich dies dieses Jahr noch gar nicht getan habe! Aber dafür war ich Sonntag das erste Mal auf dem Weihnachtsmarkt und habe da auch mein Geld gelassen. Hauptsache für Apfelpunsch mit Amaretto und Crepe mit Kinderschokolade :-D
    Ich wünsche dir schöne Feiertage. Genieße die Zeit! Und ich bin gespannt auf deinen Jahresrückblick. :-)

    Anna :-)
    https://wwwannablogde.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsch dir wunderschöne Feiertage! Im besten Fall verbringt man die ja wirklich nicht online... also ich brauche da auch einfach mal eine Pause. ;)

    Das mit den Vorsätzen denke ich mir auch jedes Jahr. All diese Listen und so... Mhm, schätze die Meisten halten sich dann eh nicht dran. Entweder man macht das gleich (das Thema hatten wir ja gerade) oder hält das eher nicht durch.

    Haha, das mit den Kevin Filmen verstehe ich! Gut, kann man mal gesehen haben, fand ich auch ganz nett. Aber der gehört für mich echt nicht zu den Filmen, die man jedes Jahr schauen kann/will. ;)

    AntwortenLöschen

Hey :) Lass mir doch einen Kommentar da.
Konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht :D
Liebe Grüße Anneke