Lovely Links - Juli 2017

Immer wenn ich sehe, dass irgendein Blogger in seinem Post einen anderen verlinkt, dann freut mich das. Schließlich liest man immer wieder wie jeder Blogger doch ein Einzelkämpfer sei. Etwas, dass ich überhaupt nicht verstehe und unterstützen kann. Deshalb zeige ich euch, wie auch viele andere Blogger, heute mal wieder ein paar Artikel, Videos und andere Funde aus dem Netz, die ihr euch ansehen solltet.


Ich glaube, dass ich hier auf dem Blog noch nie wirklich über Musik gesprochen habe. Deshalb werden wohl die wenigsten wissen, dass ich ein Fan der Band Linkin Park bin. Die Nachricht, dass deren Sänger Chester Bennington Selbstmord begangen hat, hat viele Fans sehr mitgenommen. Unter anderem auch Chris Brenner, der aus diesem Anlass ein Cover von "Numb" auf Youtube veröffentlicht hat, samt wunderschönem Infotext.

Das Thema Depressionen erhielt durch Chester Benningtons Selbstmord wieder mehr Aufmerksamkeit. Ähnliches geschah vor knapp acht Jahren nach dem Tod von Torhüter Robert Enke. Seine Frau Teresa leitet seitdem eine Stiftung, die in diesem Bereich aufklären und helfen will. Mit Spox sprach sie über ihre Arbeit und das Leben nach Roberts Tod.

Darüber wie sie es geschafft hat, sich in ihrem eigenen Körper wohl zu fühlen, schrieb Luise auf ihrem Blog Kleinstadtcarrie. Die vielen Tipps klingen für mich wirklich hilfreich und es erinnert uns daran, dass auch Menschen mit einer unglaublich guten Figur, die sie täglich im Internet präsentieren, nicht immer hundert Prozent zufrieden sind.

Leute, ich hatte diese Woche den Ohrwurm meines Lebens. Kennt ihr schon das Video der Mainzer Studenten und ihren Song Medicopter Mainz 17? Wenn nicht, dann mal unbedingt reinhören.

Ihr wisst ja, dass ich ein unglaublich großer Planerfan bin. Marianne hat neulich auf ihrem Blog einen Post zum Thema Bullet Journal geschrieben. Wer Lust bekommen hat ebenfalls ein solchen Planer zu nutzen, der findet jetzt bei ihr ein paar Tipps zum Start eines Bullet Journals. Auch wenn ich schon längsts eines Besitze, finde ich es immer wieder spannend, wie andere Leute das Projekt "Planung" angehen.

Was ihr im Gegensatz zu meinen Vorlieben im Bereich Musik sicherlich über mich wisst, dass ich ein riesen Harry Potter-Fan bin. Deshalb habe ich seit dem Lesen vom Beitrag Kathis auf Travelettes besonders Lust nach Schottland zu reisen. Welcher Potterhead will nicht mal mit dem Hogwarts Express fahren?

Jetzt nebenbei ein kleiner Blick voraus. Ich war kürzlich im Urlaub in Barcelona und habe natürlich wieder wahnsinnig viele Bilder und Material für einen Travelguide mitgebracht. Ihr müsst euch aber noch etwas gedulden. Mein Freund war etwas schneller als ich, weshalb ihr auf seinem neuen Blog schon Bilder aus Barcelona bestaunen könnt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey :) Lass mir doch einen Kommentar da.
Konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht :D
Liebe Grüße Anneke