Barcelona an einem Tag

05 Juli 2016 /

Wer nur einen Tag in einer Großstadt, wie zum Beispiel Barcelona hat, will möglichst viel sehen. Deshalb bietet es sich an ein Ticket für einen Hop-on-hop-of-Bus zu kaufen. Am Ticketschalter erhaltet ihr meist einen Fahrplan. Sucht euch vorher ein zwei Stationen aus, die ihr unbedingt genauer besichtigen wollt. Wir sind in Barcelona beide Touren gefahren. Ausgegebene Fahrzeit 4,5 Stunden.



Da wir alle drei große Fußballfans sind, stand eine Haltestelle schon vorher fest. Das Camp Nou, Stadion des FC Barcelona. Ich habe ja nun schon einige Stadiontouren mitgemacht und diese war völlig anders. Man hat die Möglichkeit selbst durchs Stadion zu gehen. So fehlen zwar hier und da ein paar Informationen, aber man kann sich an den Orten, die einen interessieren mehr Zeit lassen und noch einige Bilder schießen. Zudem lohnt sich das Museum mit imposanter Titelsammlung. 



Was man sich in Barcelona auch nicht entgehen lassen darf, ist die Architektur. Die kann man allerdings auch sehr gut aus dem Bus heraus betrachten. Wenn ein Gebäude mehr interessiert kann man auch mal kurz spontan aussteigen und in den nächsten Bus, wenige Minuten später, wieder einsteigen.




Mittags haben wir einen Stop am Hafen eingelegt. Hier gibt es zahlreiche Restaurants und Fast Food-Ketten. Bei schöner Aussicht kann man hier wirklich gut zu Mittag essen.




Einen Stop, der uns noch sehr interessiert hat, war der Park Güell. Neben der tollen Architektur und dem vielen Grün, besticht dieser Ort durch einen tollen Ausblick über ganz Barcelona.






Unser letzter Stop war am Ramblas, etwas was man laut unserer kompetenten Reisebegleitung gesehen haben sollte. Und sie hat recht. Ähnlich wie die Märkte in Israel nur mit weniger Tee und dafür mehr Fisch. Dort lässt sich super frisches Obst und Smoothies kaufen. Danach ging es für uns zurück zum Start am Bahnhof, um mit dem Zug wieder zurück zu fahren.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey :) Lass mir doch einen Kommentar da.
Konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht :D
Liebe Grüße Anneke