Ich bin süchtig. Wie ich mich in meinen Terminkalender verliebte.

07 März 2016 /
Heute möchte ich dir etwas über mein neues Hobby erzählen. Es ist schon eine Weile her, da sah ich ein Video auf Youtube über einen neuen Trend namens "Filofaxing". Ganz ehrlich, ich dachte die Mädels wären bescheuert. Zu dem Zeitpunkt habe ich selbst schon einige wenige Rollen Washi-Tape und auch Sticky Notes besessen und wusste, dass die Materialien für dieses Hobby nicht gerade günstig sind. Trotzdem sitze ich jetzt hier und schreibe euch von Filofaxing als meinem neuen Hobby. Was also ist passiert?

Ich bin ein Terminkalender-Kind. Ich weiß nicht wie es dir geht, aber ich komme einfach nicht damit zurecht alles mit der Hilfe meines Handys zu organisieren. Ich habe schon immer alles in Notizbücher geschrieben und diese auch teilweise gehortet. Irgendwann habe ich den Überblick verloren über all diese Bücher. Listenbücher, Blogplaner, Schuljahresplaner und privater Terminkalender. Zudem hatte ich nie zu richtigen Zeit die passenden Informationen dabei. Ich habe es auch mit dem Bulletjournaling versucht und bin gescheitert. Dann fand ich einen alten Ringbuchplaner wieder und kaufte mir zu Schuljahresbeginn die passenden Einlagen. Es hat mir einfach gefallen, alles in einem Planer zu organisieren. So kam es also, dass ich mir zu meinem Geburtstag einen Filofax gewünscht habe. Und hier seht ihr ihn:


Wie ihr sehen könnt, habe ich einen eher schlichten Planer gewählt. Die genaue Modellbezeichnung ist Metropol. Ich wollte einen Planer, den ich noch lange schön finden werde und nutzen kann, weil er dann doch nicht ganz günstig ist. Mittlerweile habe ich diesen überall dabei. Egal ob Schule, Abizeitungskomiteetreffen oder einfach wenn ich das Gefühl habe Zeit für meine Blogplanung über haben zu können. 

Natürlich blieb es mit meinem Faible für Schönes und Kreativität nicht aus, das ich auch anfing die Seiten zu dekorieren. Dies mache ich allerdings nur in meinen privaten Kalenderseiten und in meinem Blogplan nicht im Rest des Planers.





Mein Setup, also meine Divider und meine Paperclips etc. habe ich im Harry Potter-Stil gehalten und es ist ebenfalls geplant einige Wochendekos in dem Stil zuhalten.


Auch mein allerliebster Lieblingssport und der FC Bayern haben einen Teil im Planer. In meiner Fußballsektion steckt neben einem Team-Foto und dem Spielplan aller Wettbewerbe eine Autogrammkarte von meinem Lieblingsspieler bei Bayern.


Zu guter Letzt zeige ich euch die aktuelle Woche. Wer sich fürs Filofaxing interessiert und immer up-to-date sein will, kann mir gerne auf meinem dafür genutzten Instagramaccount folgen. Dort findet ihr mich als @annifilo.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey :) Lass mir doch einen Kommentar da.
Konstruktive Kritik ist ebenfalls erwünscht :D
Liebe Grüße Anneke