Wochenrückblick - Woche 48

30 November 2014 / 2 Kommentare

Wieder einmal "Faust".


Am Dienstag sah ich das Spiel Manchester gegen Bayern. Am Mittwoch war ich dann im Kino, um "Panem" zu sehen. Neben dem Spiel von Bayern, habe ich auch Leverkusen und Gladbach international gesehen. Außerdem habe ich mir heute Doppelpass angesehen und wie immer wieder dazu getwittert. Gestern sah ich nebenbei ein bisschen Turmspringen und jetzt schalte ich ein wenig hin und her. 


Ich war mit meinen Mädels im Kino. Ich fand "Panem" nicht so gut wie die ersten beiden Filme, aber das hatte ich bei den Büchern auch schon. Die Umsetzung ist wie bei allen Teilen super. Ansonsten hatte ich die ein oder andere Freistunde, die ich produktiv in der Bibliothek verbrachte. Allgemein habe ich viel Zeit in die Schule investiert. 


Ihr braucht noch eine schnelle Adventskalender-Idee? Dann schaut mal bei Layla rein. Die Materialen sollten in jedem Haushalt zu finden sein. Eine schöne Idee für selbstgemachte Deko findet ihr bei Lena. Und für die Fußballinteressierten: Hier findet ihr ein interessantes Interview, welches Rummenige einem tollen Bayern-Blog gegeben hat. 



Football Friday: Der Fußball-Tag

28 November 2014 / Kommentieren
Ich glaube es wird mal Zeit, dass du meine Sicht auf den Fußball ein wenig kennenlernst. Natürlich bemühe ich mich die Artikel so objektiv wie möglich zu halten, aber Fußball ist nun einmal selten objektiv. Ich bin niemand der alles durch die Vereins-Brille sieht, aber ganz kann man das auch nicht abstellen. Diesen Tag habe ich auf Tumblr gefunden und für euch übersetzt. Vielleicht ist ja der ein oder andere Fußballfan hier, der denn ebenfalls machen möchte. Links einfach in die Kommentare. 



1. Lieblingsspieler

Mein Lieblingsspieler ist Bastian Schweinsteiger. Sein Einsatz, seine Vereinsliebe und sein Ausstrahlung suchen in der Fußballwelt ihresgleichen. Du kannst dir nicht vorstellen wie sehr ich mich am letzten Wochenende über sein Comeback gefreut habe.

2. Lieblingsteam

Hass mich oder lieb mich, ich bin Bayernfan. Im Fußball gibt es irgendwie keine rationalen Gründe Fan von einem Club zu werden. Viel wichtiger ist, dass man sich dazugehörig fühlt, dass man sich identifizieren kann. 

3. Lieblingsnationalmannschaft

Die deutsche Nationalmannschaft ist eines der wenigen Dinge, auf das die Deutschen wirklich Stolz sind. "Die Mannschaft" steht in der ganzen Welt für Teamgeist und fußballerischen Erfolg. 

"Football is a simple game. Twenty-two men chase a ball for 90 minutes and at the end, the Germans always win." - Gary Lineker 

4. Lieblingsspielerfrau

Lisa Müller ist meiner Meinung nach nicht nur wirklich hübsch sondern auch sehr sympathisch. Allerdings beschäftige ich mich mit dem Privatleben der Spieler eher weniger.

5. Lieblingsfußballerbaby

Kennt ihr Julian Lahm? Der ist wirklich sehr süß und ganz Fußballdeutschland hofft, dass er so ein Talent wie sein Papa ist.

6. Schlechtester Spieler

Es ist ja nicht so, dass da irgendwelche Amateure spielen sondern Leute, die das auch wirklich können. Aber ich muss sagen, ich habe noch nicht ein besonders gutes Spiel von Fred gesehen.

7. Unattraktivster Spieler

Das ist schwer. Vielleicht Angel di Maria. Das ist wirklich ein toller Fußballer, aber wirklich attraktiv ist er nicht.

8. Attraktivster Spieler

Das ist wird jetzt mindestens genauso schwer. Also ich finde Mats Hummels sehr attraktiv (wie so ziemlich jede Frau). Aber aus irgendeinem Grund habe ich ein Fabel für Torhüter. Hallo, guckt euch doch mal Manuel Neuer an, der ist wirklich attraktiv, und Mainz' Loris Karius ist auch nicht zu unterschätzen.

9. Bester Spieler aller Zeiten

Oliver Kahn ist einfach ein unglaublicher Torwart gewesen und mein erster Lieblingsspieler. 

10. Bester aktiver Spieler 

Aktuell sind das wohl Arjen Robben auf dem Feld, der ist in einer überragenden Form und Manuel Neuer im Tor (und auf dem Feld ;D).

11. Liebstes Premieur Leguage Team

Für diese Liga ist mein Interesse nicht so groß, aber vermutlich Arsenal. Die haben ein paar tolle Spieler. Aber wenn wir wieder in Achtelfinale auf sie treffen bekomme ich einen Föhn.

12. Liebstes La Liga Team

Hier gilt dasselbe wie bei der PL. Aber ich glaube Valencia leistet ganz gute Arbeit. Bernat ist jedenfalls Bombe und auch Mustafi scheint sich dort auch zu verbessern.

13. Lieblings-WM-Moment

"Mach ihn! Mach ihn! Er macht ihn. Mario Gööötze." Moment Nr.1 und als ich den vor Freude weinenden Schweinsteiger gesehen haben. Und natürlich Kloses 16. WM-Tor.

14. Liebstes MLS Team

Da kann ich noch nicht mal eines nennen, das in der Liga spielt.

15. Einen Klub den du hasst

Als wahrer Bayernfan folgen hier nun 1859+1 München und die Schwarz-Gelben.

16. Einen Spieler den du hasst

Ich hasse grundsätzlich keine Menschen. Der Spieler, den ich vermutlich am wenigsten mag ist CR7. Nicht aufgrund seiner Fähigkeiten, die natürlich groß sind, sondern aufgrund seines Auftretens. 

17. Ein Fußballer, den du als großen Bruder haben willst 

David Alaba. Leute, der ist mega niedlich.

18. Ein Fußballer, den du daten möchtest

Hmm... Ich glaube, dass ist eine typische Tumblr- Frage. Niemanden würde ich sagen.

19. Liebstes Bundesliga Team

FC Bayern, ich spreche nicht umsonst von "wir" wenn ich von diesem Club rede. 

20. Ein unterschätzter Spieler

Nenne ich da nun Jerome Boateng, der "nur" einen Marktwert von 35 Mio. hat oder Phillip Lahm, der endlich mal einen Einzelaward verdient hätte?

21. Ein überbewerteter Spieler

Mario Balotelli. 

22. Ein Spieler, den du liebst, aber nicht lieben solltest

Ich finde Benedikt Höwedes wirklich sympatisch obwohl er bei Schalke spielt und das als Bayern-Fan natürlich nicht geht. So eng sehe ich das nicht. 

23. Der Spieler mit dem besten Körper

Sergio Ramos, schaut euch den mal oberkörperfrei an.

24. Liebster Fußballblog

Mia san rot. Ein wirklich guter Bayern-Blog. 

25. Das Beste am Fußballfan sein

Der Zusammenhalt. Es ist so leicht Leute kennen zulernen, weil Menschen die deinen Club lieben schon einmal die besten Grundlagen haben, um ein gutes Gespräch mit die zu führen. Aber auch viele witzige Gespräche mit Gegnern entstehen durchs Fan sein.

26. Das Beste an deinem Lieblingsteam 

Das "Mia san Mia"- Gefühl. Das steht für Zusammenhalt und für ein gewisses Selbstverständnis und dafür bis zum Schluss zu kämpfen.

Berlin Tag III

26 November 2014 / Kommentieren
Einen Tag hatten wir noch. Einen Tag in Berlin, einen Tag in Deutschland, einen Tag für den ersten Teil unseres Austauschs. Am morgen ging es mit dem Rad durch Berlin. Das war wirklich interessant und wirklich empfehlenswert. Danach gab es eine kleine Feedbackrunde und so langsam machte sich die Abschiedsstimmung breit. Es war wirklich traurig, aber wir waren wirklich froh, dass wir uns alle im Januar wiedersehen werden.













Berlin Tag II

25 November 2014 / 1 Kommentar
Heute will ich gar nicht viele Worte verlieren, nur zu einem der Bilder muss ich was sagen. Das Bild welches einen Zaun, ein Gebäude und eine Kamera zeigt, bildet eine jüdische Schule ab. Die Schule hat Panzerglas in den ersten Stockwerken und wird während der Schulzeit durch einen Polizisten bewacht, erzählte unser Guide. Es ist erschreckend, das solche Schutzmaßnahmen heutzutage noch notwendig sind.













The less you care, the happier you will be.

24 November 2014 / 3 Kommentare




Endlich gibt es mal wieder ein paar geplante Fotos von mir. Ich habe mir schon so lange keine Zeit mehr genommen, um gezielt mit der Kamera zu arbeiten. Es war einfach mal wieder schön. Die letzte Woche war unglaublich anstrengend und die nächste Zeit wird nicht besser, aber ich möchte mir jetzt wieder mehr Zeit für meine Hobbys nehmen. Leider ist das Licht aktuell nicht so gut, weshalb ich vor kleinen Shootings, wie diesem hier, erst einmal ewig mit dem Aufbau meiner Softboxen beschäftigt bin. Ich habe mir vorgenommen dieses Jahr den Winter so richtig zu genießen. Natürlich muss ich viel lernen, aber in den letzten Jahren war ich nach Weihnachten immer einfach froh darüber, dass es vorbei ist. Das möchte ich dieses Jahr unbedingt ändern.

Wochenrückblick - Woche 47

23 November 2014 / 1 Kommentar
Jetzt habe ich mich schon wieder eine Woche nicht gemeldet. Die letzte Woche war wirklich anstrengend. Aber jetzt habe ich erst einmal wieder eine klausurfreie Woche. Einige Posts sind schon vorbereitet.


Einige Blogposts und Artikel über Fußball. Ansonsten leider nur Schulbücher.


Ich war ein zweites Mal im Kino und habe "Die Mannschaft" gesehen. Dann habe ich "Wer wird Millionär" gesehen. Am Samstag gab es dann ein wenig NCIS und NCIS LA.


Stress. Einen schönen Tag mit Tanja. Verzweiflung beim Videoschneiden. 


Schaut euch mal die Werbung für den Jeep Renegade an. Die Bilder sind toll und das Lied ist wirklich unglaublich cool. 






Berlin Tag I

19 November 2014 / 2 Kommentare
Am Sonntag ging es nach einem freien Tag nach Berlin. Auf unserem Weg zum Denkmal für die ermordeten Juden Europas, den meisten als Holocaust-Mahnmal bekannt, kamen wir an den gängigen Sehenswürdigkeiten vorbei. 






Beim Mahnmal angekommen, teilten wir uns in zwei Gruppen auf und lauschten den Worten des Guides. Danach ging es nach unten in das dazugehörige Museum.





In diesem Museum kam es dann wohl zu dem emotionalsten Moment des bisherigen Austauschs. Es tat weh zu sehen wie die eignen Freunde ihren Familiennamen in der Datenbank der ermordeten Juden suchten. Nachdem wir all dieses Schicksale, die dort ausgestellt werden, gelesen haben, trafen wir uns außerhalb und bildeten einen Kreis. Die Trauer war unglaublich groß und der Großteil von uns konnte seine Tränen nicht zurückhalten, gerade weil es schwer fiel die anderen weinen zu sehen.



Danach machten wir uns auf den Weg zum Sulla. Während wir in Berlin waren, war das Festival of Lights und deshalb einige Gebäude schön beleuchtet. Beim Sulla kann man übrigends gut israelisch Essen. Selbst unsere Israelis waren schwer begeistert davon, wie gut das Essen dort ist.