Lerne den Menschen hinter dem Blog besser kennen ....


1:An welche zwei Menschen denkst du in letzter Zeit am meisten?


Schwere Frage. Ich denke meistens über mein gesamtes Umfeld nach und da ich gerade nicht verliebt bin, denke ich nicht ständig an eine bestimmte Person.

2:Was würdest du gerne an dir ändern?


Meine Haarstruktur.

3:Was hast du in den letzten Monaten gelernt?


An Silvester hat mir ein Freund Walzer und Discofox beigebracht.

4:Ohne was könntest du nicht leben?


Ähmm... ohne meine Familie, meine besten Freunde (vor allem ohne Tanne, die olle Nudel), meine Katze und meine Kamera.

5:Wo ist dein letztes Foto entstanden und was ist drauf zu sehen?


In meinem Zimmer, die da unten :D

6:Worüber hast du zuletzt so richtig gelacht?


Darüber, dass das englische Wort "fairy" sowohl Fee also auch Homosexueller heißt und wie das zu Missverständnissen führen kann :D

7:Hast du gerade mit jemandem Streit?


Nein, aber ich habe auch sehr selten Streit mit anderen.

8:Warst/ bist du in jemanden verliebt?


Ich denke jeder war schon mal in jemanden verliebt, aber nein momentan bin ich nicht verliebt.

9:Was regt dich so richtig auf?


Wenn meine Schwester morgens meint mit ultralauten One Direction- Songs an meinem Zimmer vorbeilaufen zu müssen.

10:Mit wem hättest du gerne engeren Kontakt!


Mit vielen Menschen aus meinem Jahrgang. Man hat eher weniger mit den Leuten aus den anderen Klassen zu tun und das ist meiner Meinung nach sehr schade, da man einige von ihnen nach diesem Schuljahr evtl. nie wieder sieht.

11:Was sind deine Lieblings- Tumblrblogs?


 Ich bin nicht so der Tumblr- Fan und meine Lieblingsblogs habe ich letztes Jahr einen Award verliehen, aber es gibt noch viele andere gute Blogs.

12:Erzähle von deinem letzten Date!


Es gibt kein letztes Date.

13:Was ist deine schlechteste Angewohnheit?


Ich bin sehr perfektionistische, das stört viele Menschen.

14:Beschreibe deine heutiges Outfit
Heute habe ich eine blaue Jeans an. Dazu trage ich ein schwarz-weiß gestreiftes Oberteil mit pinkem Streifen am Saum. Meine Chucks und meine Lederjacke.

15:Was solltest du eigentlich tun, während du gerade auf Tumblr rumscrollst?


Mach ich ja gerade gar nicht :D

16:Von welchem Lied hattest du deinen letzten Ohrwurm?


Eternalflamel.

17:Was tust du, wenn du dich unbeobachtet fühlst?


Neue Tanzschritte ausprobieren.

18:Hast du ein Talent, auf das man eigentlich nicht stolz sein braucht?


Ich kann mit meinem kleinen Zeh winken. Braucht man nicht stolz drauf sein, bin ich aber :D

19:Was hast du dir zuletzt gekauft?


Lebensmittel für die Feier heute Abend.

20:Welche Komplimente bekommst du am häufigsten und welche würdest du gerne mal bekommen?


Am häufigsten bekomme ich Komplimente für meine Noten, was fälschlicherweise oft mit Klugheit gleichgesetzt wird und für meine Fähigkeiten im Organisieren. Wofür ich gerne mal Komplimente bekommen würde ? Ich bin niemand der darauf aus ist, von anderen Komplimente zu bekommen. Mir sind diese sogar häufig peinlich. Wenn Leuten etwas an mit gefällt können sie es mir sagen, oder es eben auch lassen. Das einzige wo mir Meinungen von andern wichtig sind, ist mein Blog. Denn der soll schließlich auch den Lesern gefallen.

21:Was würdest du gerne mal tun ohne über die Konsequenzen nachzudenken?


Allen Menschen, die ich kenne, sagen was ich wirklich über sie denke. Das betrifft eher Menschen, die ich nicht so gut kenne, denn zu Freunden bin ich ehrlich.

22:Wann bist du zuletzt ein Risiko eingegangen?


Ich bin niemand der gerne Risikos eingeht, ich weiß nicht ob ich das je getan habe.

23:Glaubst du an Gott?


Da bin ich noch ein wenig geteilter Meinung. Wie ich bereits einmal erzählt habe gehe ich auf eine christliche Schule. Dadurch wird mir natürlich von vielen Seiten etwas eingetrichtert. Früher habe ich nicht an Gott geglaubt. Mittlerweile bin ich mir einfach nicht so wirklich sicher.

24:Eine Sache über dich, die fast niemand weiß?


Niemand außer Tanne und euch, weiß das ich blogge.

25:Welche Person berühmte Person würdest du gerne mal kennen lernen?


Ich würde gerne ein paar Blogger im "echten Leben" treffen. Ansonsten so Stars oder so eigentlich gar nicht.

26:Was machst du als erstes, nachdem du früh aufgestanden bist?


Meinen Bademantel anziehen, damit ich nicht auf dem Weg ins Bad erfriere.

27:Was sind für dich die drei besten Gefühle der Welt?


Freude, frei sein, verliebt sein

28:was würdest du gerne mal machen, wofür du aber nie Zeit findest?


Ich möchte wieder mehr lesen und ich würde gerne mit den Leuten aus meiner Klasse feiern, bevor wir uns am Enden diesen Schuljahres alle trennen.

29:Was ist deine Lieblingsabteilung im Supermarkt?


Die mit den Backmischungen. Da sind immer so viele süße Ideen, nur kann ich nicht backen und habe kaum Zeit dazu.

30:Wie würdest du dich und deinen Tumblrblog beschreiben?


Mein Blog (ohne Tumblr, dort habe ich aber die Idee geklaut :D) zeigt meine Liebe zur Fotografie.

31:Was macht dich so glücklich, das du es am liebsten den ganzen Tag tun würdest?


Mit meinen Freunden zusammen sein.

32:Wenn du kostenlos eine Schönheits- OP machen dürftest, welche wäre es?


Gar keine! Ich finde das sieht meist unnatürlich aus und ich möchte das nicht.

33:Als was würdest du gerne bekannt sein?


Als Blogger ?!

34:Gibt es einen Menschen den du wirklich bewunderst?


Ich bewundere sehr viele Menschen für verschiedene Dinge. Bei manchen sind es Fähigkeiten oder Eigenschaften, bei andere Teile ihres Aussehens.

35:Wann und warum hast du zuletzt geweint?


Heute Mittag, weil ich mich wahnsinnig über mich selbst geärgert habe.

36:Was war das seltsamste, dass du diese Woche erlebt hast?


Wir saßen auf einer Bank in der Mittagspause und haben die Sonne genossen, auf einmal laufen zwei Mädchen bei uns vorbei. Sie haben mich und Tanne angeschaut und meinte, "Morgen bist du dran. Ja, morgen bis du dran." Die Kleinen haben sich echt cool gefühlt und wir haben uns total einen abgelacht. ;D (Naja, das war letzte Woche, aber diese Woche ist ja gerade erst angefangen.

37:Was hat dich in deinem Leben am meisten fertig gemacht?


Als ich neun Jahre alt war, haben meine Eltern sich scheiden lassen, das war damals echt grausam für mich. Mittlerweile glaube ich, dass es besser war.

38:Erzähle von der letzten Party, die du besucht hast!


Lieber nicht! Nur so viel, sie war sehr gut ;)

39:Was hast du zuletzt geträumt?


Das meine Deutschprüfung total einfach wahr. In echt war sie dann auch nicht so schwer, vllt. wusste mein Unterbewusstsein schon Bescheid.

40:Erzähle eine lustige Geschichte aus deiner Kindheit!


Lustig? Da fällt mir gerade gar nichts ein. Meine Kindheit war sehr lustig, aber es waren eher die kleinen Momente, die sie besonders gemacht haben.


Die Zeit verweilt lange genug für denjenigen, der sie nutzt. - Leonardo da Vinci



Die Zeit rennt. Ich nutze meine Zeit momentan. Leider nicht so viel für meine Hobbies sondern sehr viel für die Schule. Wie viele andere Blogger auch bin ich in der Prüfungsphase. Während der ein oder andere diese Woche sein Abitur schreibt, bereite ich mich auf meinen 10ner Abschluss vor. Nächste Woche stehen dann die ersten Prüfungen an. Nebenbei gibt es dann natürlich noch andere Haus- und Schulaufgaben, Tests und was man nicht sonst noch alles für die Schule braucht. Aber ihr kennt das ja bestimmt. Eigentlich wollte ich mich nur mal wieder bei euch melden. Meine Zeit nutzen. Heute gibt es mal wieder Bilder aus dem Haus meiner Oma. Von dort werdet ihr noch viele, viele Bilder sehen, denn das Haus ist eine echte Goldgrube was Bilder angeht. Dann wollte ich mich noch bei Anna dafür bedanken, dass sie meinen Blog vorgestellt hat. Ich verabschiede mich jetzt erst einmal wieder für unbestimmte Zeit. Ich hoffe wir hören uns bald.
Anneke ♥

50f - Elektrisch


Ebenfalls ein Bild aus dem Haus meiner Oma. Ich liebe die Bilder, die ich dort gemacht habe.

The sun may rise in the East at least it settles in the final location


Ich melde mich auch mal wieder. Seit Montag war mein Laptop nicht mehr an. Die Posts, die ihr zu lesen bekamt waren alle schon geplant und veröffentlichten sich von selbst. Was hab ich also letzte Woche so getrieben? Dazu wollte ich euch einfach mal einen Sonntagsfüller posten damit ihr ein bisschen auf dem Laufenden seit.

Gesehen -  GNTM,2 Broke Girls, Are you there Chelsea?, NCIS und NCIS LA
Gelesen - Biss zum Morgengrauen, Biss zur Mittagsstunde
Gehört - Meine Playlist rauf und runter, das Lied zu unserem Tanz
Getan - einen Tanzauftritt gehabt, für Abschlussarbeiten und andere Dinge gelernt
Getrunken - Cola, Multivitaminsaft, viel Wasser und schwarzen Tee
Gedacht -  Warum die anderen Gruppen alle ihr Mitglieder durch die Gegend schleudern können und wir schon mit einer kleinen Rückwärtsrolle synchronitäts Probleme hatten? :D Warum ich so wenig lese, obwohl ich das so gerne mache?
Gewünscht - das sich unsere Gruppe nicht blamiert
Geärgert - wie eingebildet einige doch sind, wie unmotiviert ein Publikum doch sein kann, das meine Gitarre kaputt gegangen ist
Gefreut - über das Prädikat "Gut"
Geklickt - wie gesagt war ich nicht am Laptop, aber ein paar Blogs hab ich dann doch per Handy verfolgt

50f - Alt


Das Haus meiner Oma wurde gerade repariert (wenn man das so nennen kann bei Häusern). Ich war der Boden weggesackt. Ich muss schon sagen, dass Haus ist eine wirkliche Goldgrube für 50f Bilder.
Tja, und das sind dann mal Bilder, die nur ich euch zeigen kann.

Goodbye March - Hello April

March

Schon wieder ist ein Monat vorbei.


(1) Auch diesen Monat konntet ihr wieder einen "Post your calender" - Post sehen.
(2) Zum ersten Mal gab es hier auf meinem Blog einen Instagrampost. Wollt ihr mehr davon oder soll ich es lieber lassen.
(3) Cro live in Concert (hier)

 
(4) Von der Schule aus ging es in ein Museum und ihr kamt natürlich mit (hier).
(5) Die ersten Frühlingstage waren da. Leider aber genauso schnell wieder weg, wie sie gekommen waren (hier).
(6) Und das der Frühling wieder weg war, könnt ihr an diesem Bild sehen. Die Qualität ist wesentlich schlechter als die von dem Bild davor. Auch diesen Monate wurde fürs "101 in 1001"- Projekt gebacken. Blaubeermuffins
 

April

Im April wird es auf meinem Blog wohl leider etwas ruhiger werden, denn : Ich werde meinen Abschluss machen. Zumindest den ersten. In 3 Jahren steht dann das Abitur an. Eigentlich ist dieser Abschluss somit unnötig, da ich aber eine Gesamtschule besuche, muss ich einen erweiterten Sekundarstufenabschluss 1 haben. Also ran an die Bücher. Ich bin diese Ferien schon langsam angefangen, damit ich nicht mehr so viel machen muss und noch Zeit für meine Hobbys habe. Aber ob es zu vielen Bildern kommt kann ich leider nicht sagen. Das Wetter ist momentan ja auch nicht gerade inspirierend. Also wir werden sehen.